Machermonat: September



Notizheft JUNIQE - Kugelschreiber CARAN D'ACHE - Armbanduhr CASIO

Es gibt so viele Dinge, die ich tagtäglich machen und lernen will.
Dazu gehören Gitarre spielen, Lernen wie man Webseiten programmiert oder auch verschiedene Bastel- und Mal-Projekte. Nach der Arbeit bleibt das Meiste aber dann doch ungetan und plötzlich sind Monate vergangen ohne ein einziges Ziel wirklich angegangen zu haben.

Um diesem unschönen Verhalten jetzt den Garaus zu machen, habe ich mir nun monatliche Ziele gesetzt, die nun peut-a-peut umgesetzt werden sollen. Dabei setzt man sich einige kleine Ziele die man wöchentlich machen kann und ein bis zwei große Ziele, die man mehrere Wochen über bearbeitet. Um meine Ziele bis zum Jahresende zu erreichen, habe ich mir einiges aufgeschrieben und versuche jetzt meine Pläne auf diese Art umzusetzen.
Dadurch, dass ich das jetzt auch noch öffentlich mache, setze ich mich natürlich noch ein wenig mehr unter Druck.
Mal sehen ob es klappt:

Für den kommenden Monat möchte ich versuchen pro Woche ein DIY-Projekt zu machen und es auf dem Blog vorstellen. Außerdem möchte ich in diesem Monat anfangen meine eigene Webseite zu erstellen. Dabei soll das Layout schon mal stehen, genauso wie mein Portfolio-Inhalt.

Die Inhalte von meinem Blog werde ich auch ein wenig ummodeln, um euch besseren Content und eine bessere Nutzung der Inhalte zu bieten ;-)

Das soll es auch erstmal sein für den September, ich denke das sieht nach wenig aus aber es wird doch mehr sein am Ende.

Falls ihr auch Pläne schmiedet zum letzten Quartal von 2015: Hier könnt ihr nochmal nachlesen, wie man sich am Besten auf Vorsätze vorbereitet und sie umsetzt.

Frohes Schaffen und einen guten Start in die neue Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen