Antalya 2015 Reisen im Paradies

Antalya, meine Perle. Ein Ort an dem ich mich zuhause fühle, wo es keinen Alltag gibt.


Hier gibt es Berge, das Meer, Katzen und Hunde, Gastfreundlichkeit und alles was das Herz begehrt. Die kleinen Städte nach Kemer gleichen einem kleinen Paradies, plötzlich ist man im Urwald oder man findet sich zwischen alten Ruinen des griechischen Zeitalters wieder, wo man sich Geschichten über antike Zeiten ausdenkt.
Die Natur braucht hier keine Filter, denn die neueste Technologie kann den schönsten Moment eben nicht einfangen. Hier muss man das Smartphone einfach weglegen (oder gar nicht erst mitnehmen)  und sich dem Anblick der einen umgibt voll hingeben, den Sand, das Meer, den Wind spüren, die wärmende Sonne in sich aufnehmen.

Es war ein so wundervoller Urlaub mit Lieblingsmenschen an meiner Seite, die jede Minute mit mir den Augenblick genossen haben und wo ich so viele Gedanken frei lassen konnte, neue Energie bekommen habe und einfach auch mal nichts Tun eine Beschäftigung war.

Ich liebe dich, Antalya, du bist wie meine Sandkasten-Liebe, die ich nie vergessen und mein Lieblingsort, an den ich jedesmal zurückkehren werde.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen