Friday Vibes - Sommer wo bist du?



Während alle eher in den Regen als in den Mai tanzen, habe ich mir zwei wunderschöne Bikinis besorgt, die ich diesen Sommer am Strand tragen möchte.


Gut aussehen dabei wär auch nicht schlimm. Aber ich möcht hier jetzt nicht mit Wunschfigur anfangen, ich möchte mit den Gedanken jetzt einfach nur am Meer sein, einen gekochten und gesalzenen Maiskolben essen und die Knochen in der Sonne wärmen.

Und während ich vor mich hin träume sehne ich mich nach gutem Wetter damit ich das Skateboard auspacken kann. Ein Skateboard, ein Obstsalat und das Album "Come Around Sundown" von Kings of Leon sind momentan meine Top 3 Muntermacher.

Seit meinem Bikini-Kauf habe ich mir auch ein Shopping-Verbot bis zu meinem Geburtstag gesetzt.
Mal sehen ob das klappt. Besonderes Ultra-Verbot gilt für's Online-Shoppen, da hier Pakete ein- und ausgingen wie bei der DHL itself.
Außerdem versuche ich mein Kaufverlangen mit Sport zu kompensieren. Ist gut für den Hinterbau, der nichts als Bürostuhl sieht und gut für den 10km Lauf in Berlin, für den ich mich ja angemeldet habe. Mega cool ist, dass die Mädels von Nike hier in München zum gemeinsamen Training aufrufen und ich dadurch schon manche unmotivierte Welle hinter mir gelassen hab.
Das Gleiche gibt es übrigens auch für Köln, bei Facebook unter "Club der Töchter Köln".

Also, hoffen wir mal dass der Sommer sehr bald kommt und die Motivation auf Outdoor-Sport wieder zunimmt.

Habt ihr besondere Pläne für den Sommer?

 
Ein schönes langes Wochenende wünsche ich euch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen