FRISCHER WIND IN DEN EIGENEN VIER WÄNDEN



So, es ist endlich dingfest, ich werde ab Februar in München leben!!!

Und da ich wahrscheinlich auch schon eine Wohnung habe, geht es jetzt an's Eingemachte!
Natürlich möchte ich die Möbel aus Köln gerne mitnehmen, doch es wird wohl nicht so ganz passen und darum dürfen nur ausgewählte Sachen mit!

Der geometrisch-gemusterte Teppich ist aus der Ikea PS 2014-Kollektion und schon seit einiger Zeit auf meinem Radar. Ich habe ihn tatsächlich in der Fundgrube ergattert, weil er da als Ausstellungsstück verkauft wurde. Darum habe ich nur die Hälfte des Preises bezahlt und baue jetzt auf diese geometrischen Formen und der Farbe Grau auf.

Kupfer und Roségold sind schon seit einiger Zeit ziemlich beliebt in der Mode und im Interior-Design. Es hat mich leider noch nicht so ganz angesprochen aber Teile wie der Kerzenständer von HAY oder andere feine Detailsachen finde ich schön zu hellen Grautönen.
Der Lautsprecher von Marshall ist ein wunderschönes Technik-Accessoire, was ich mir momentan jedoch nicht leisten kann.
Dennoch ist es auf meiner Wunschliste und ich spähe nach guten Angeboten im weiten Internetz..

Wie ihr wisst bin ich ein Freund der monchromen Inneneinrichtung und werde natürlich mit Schwarz und Weiß in der neuen Bude um mich schmeißen. Hach, in mir werden jetzt schon Frühlingsgefühle wach, besonders beim Anblick auf das Couch-Kissen von Fermliving!
Es ist einfach so schön! Und es passt zum Teppich!

Naja, das war es jetzt erstmal von mir, jedoch folgen bald noch mehr spannende Neuigkeiten!
Seid ihr auch schon im Aufräum-/ Umräum-Fieber??

Liebe Grüße
Cici xx

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen